News

Luxus | Wohnen | Lifestyle

Omega Seamaster – DIE Bond-Uhr

Ihr Name ist Omega. Omega Seamaster – alias: DIE Bond-Uhr

Zum ersten Mal in der Geschichte von Bond kommt eben jener Chronometer, welcher der beliebteste und zugleich gesuchteste Spion der Welt traditionell trägt, als Limited Edition auf den Markt.

Wer also eine Vorliebe für hochwertige, stilvolle und luxuriöse Uhren hat, die darüber hinaus auch noch eine Geschichte zu erzählen haben, der sollte sich schnell eines der begehrten Exemplare sichern: Die Seamaster 300 Omega Master Co-Axial 41 mm „SPECTRE“ Limited Edition ist nämlich in vielerlei Hinsicht einzigartig: Der besondere Zeitmesser ist mit einem Edelstahlgehäuse ausgestattet, verfügt darüber hinaus über einen schwarzen Ring aus Keramik mit 12-Stunden-Skala aus modernstem Liquidmetal®. Die beidseitig drehbare Lünette wird ebenfalls von diesem edlen Ring geziert.
Der Hersteller edler Luxusuhren Omega hat aber auch bei den Zeigern höchste Sorgfalt an den Tag gelegt: Die Zeiger der neuen Omega Seamaster-300 sind nicht nur rhodiniert, sondern auch mit einer blau-leuchtenden Super-Lumi-Nova-Beschichtung im Vintage Stil beschichtet. Darüber hinaus besitzt die neue Seamaster Bond Uhr von Omega einen zentralen „Lollipop“ Sekundenzeiger, das Armband ist im sog. Nato-Stil gestaltet, mit 5 grauen und schwarzen Streifen; dieser Armband-Typ ist auch als James-Bond Nato-Armband bekannt. Der „007“ – Schriftzug ist entlang einer der Armbandschlaufen eingraviert.

Etwas darf natürlich bei keiner Bond Uhr fehlen: die entsprechende bis ins kleinste Detail ausgefeilte und extravagante Technik. Das ausgesprochen innovative Co-Axial Omega Master Kaliber 8400 ist der treibende Motor dieser Luxusuhr – durch dieses revolutionäre Uhrwerk hält die Seamaster Omega Magnetfelder bis zu 15.000 Gauß aus! Die neue Seamaster 300 Omega „SPECTRE“ Limited Edition ist übrigens auf nur 7.007 Uhren Exemplare limitiert!

Zum ersten Mal limitiert: Die neue Omega Seamaster Spectre

„Tempus fugit…“ – Die Zeit entflieht…

Was James Bond im entscheidenden Augenblick aus den Fängen des personifizierten Bösen rettet, ist weit mehr als das perfekte Timing. Das richtige Gespür und der Mut, vor nichts und niemandem davonzulaufen. Er verschwendet tatsächlich keine Sekunde mit Angst oder Zögern, vielleicht eines seiner Erfolgsrezepte. Nun geht es im Leben nicht immer so turbulent wie im Dienste ihrer Majestät zu und nimmt schlussendlich nicht immer ein (zumindest vorübergehendes) gutes Ende… Doch auf eine können Sie sich wohl in jedem Augenblick verlassen: Die Omega Seamaster 300 „SPECTRE“ Limited Edition tickt absolut zuverlässig und in jeder Situation. Und sieht dabei auch noch verdammt gut aus.

Noch ein paar Details gefällig? Neben dem „007“-Revolverlogo auf einer der Armbandschlaufen ist der Titel des neuesten Bond „SPECTRE“ auf dem Gehäuseboden stilvoll eingraviert. Bei genauer Betrachtung fällt auch das schwarze, markante Zifferblatt ins Auge, das durch den seltenen, zentralen Sekundenzeiger à la Lollipop geziert wird. Ähnlich der originalen Seamaster 300 verfügt auch dieses Omega Seamaster 300 Modell über dreieckige, vertiefte Stundenindizes sowie einen breiten Stundenzeiger.

Mission accomplished: Seamaster 300 Omega Master

Seamaster 300 Omega „SPECTRE“ Limited Edition „SPECTRE“ Limited Edition
Perfekt abgerundet wird der gefährlich schöne Zeitmesser durch die ebenfalls schwarze und beidseitig drehbare Lünette, die bei dieser Omega Seamaster aus feiner, polierter Keramik gefertigt ist. Durch ihre aus LiquidMetal® hergestellte 12-Stunden-Skala kann in Sekundenschnelle die Ortszeit jedes Landes weltweit angezeigt werden. In der heutigen global vernetzten Zeit nicht nur für Geheimagenten von Vorteil…

Die wichtigsten Eigenschaften der 007 Uhr – Seamaster 300 Omega „SPECTRE“ Limited Edition
• Limitierte Edition
• Chronometer
• Antimagnetisch
• Beidseitig drehbare Lünette
• Transparenter Gehäuseboden
• Liquidmetal®
• Verschraubte Krone

 

Fotocredit: OMEGA SA

Leave a Reply