News

Immobilien | Luxus | Lifestyle
Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen – Interview mit Ing. Erwin Wagner TEIL 1

Wie und warum unsere Wohnräume und Feng Shui Wohnen ganz entscheidend Lebensqualität, Gesundheit und auch das Miteinander prägen, lesen Sie im großen Interview mit Ing. Erwin Wagner. Die Erkenntnisse gehen viel tiefer als reine baubiologische Maßnahmen. Es geht um die Einbettung und Verbindung jedes Einzelnen an den alles verbindenden Urgrund und die Auswirkungen der künstlichen Lebensräume auf jedes Lebewesen. Ein essentielles Essay zum Thema vitales Leben und Wohnen.

Vital(es) bauen – lebendiges Zuhause – mit Feng Shui wohnen

In Teil 1 geht es um die Grundlagen und 4 Säulen des vitalen Bauens. Ein Aspekt ist: Nach Feng Shui wohnen.

Interview: Stephanie Gawlitta
Fotos: beigestellt

Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen und vital bauen – das große Interview mit Ing. Erwin Wagner

Herr Ing. Wagner, die meisten Menschen würden Wohnqualität an Parametern wie Wohnfläche, Lage, Einrichtung oder Ausstattung messen. Wovon hängt diese – nicht nur in Bezug auf Feng Shui Wohnen – Ihrer Erfahrung nach noch ab?

Auf alle Fälle haben diese von Ihnen genannten Parameter ihre Berechtigung, zumal diese Faktoren mit ihren unterschiedlichen Formen und Qualitäten schon in sich ganz klar definierte Aussagen bzw. Wirkungen in sich tragen. Wir wissen aus der Quantenphysik, dass jedes Material, egal ob Holz, Beton, Stahl etc., ein Schwingungsfeld, oder sagen wir besser, ein Energiefeld besitzt, das es an die Umgebung abstrahlt. Die Lage bzw. die Form des Grundstücks, wie auch der Grundriss von Haus oder Wohnung, haben ihre Wirkkraft aus Sicht des Feng Shui, die Position des Objektes, egal ob Haus, Wohnung oder Einrichtungsgegenstand, ergänzen diese sehr entscheidend.

Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen

Aus dem Wissensschatz der sakralen Baukunst sind wir in der Lage, Räume nach harmonikalen Gesetzmäßigkeiten, wie z.B. dem goldenen Schnitt oder nach der Fibonacci Lehre, zu gestalten. Objekte bzw. Räume, die nach diesen Gesetzmäßigkeiten geplant sind, wirken je nachdem vitalisierend, leistungssteigernd oder beruhigend, fördern die Konzentration, fördern ein harmonisches Miteinander bzw. die Zusammenarbeit usw.

Feng Shui Wohnen und vital bauen – das große Interview mit Ing. Erwin Wagner

Befindet sich ein Mensch in der freien Natur, so wird er, sofern es ein „guter“ Ort bzw. Platz ist, mit allem versorgt um leistungsfähig, vital und gesund zu bleiben. Durch den Rückzug in künstlich geschaffene Räume entziehen wir uns diesen förderlichen und vitalisierenden Energiequalitäten, wie wir sie in der freien Natur vorfinden. Halten wir uns nun in einem Raum auf, der eine Belastung durch Elektrosmog (es fehlen die negativen Ionen, die zum Beispiel am Meer, am Berg oder bei Wasserfällen sehr stark konzentriert vorhanden sind) aufweist, so stellt der Körper auf eine flache Atmung um, da er erkennt, dass der Sauerstoffgehalt zu wünschen übrig lässt.

Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen

Welche Folgen kann dies haben, wenn man nicht nach vitalenergetischen Aspekten baut? Anders herum gefragt: Welchen Leiden kann man vorbeugen, wenn man nach Feng Shui wohnen und vital bauen kann?

Die Folgen und Risiken sind Müdigkeit, Leistungsabfall, schwindende Konzentrationsfähigkeit etc. Dies ist nur ein kleines Beispiel, das jedoch bei meiner Arbeit sehr oft vorkommt. Kommen nun zu dem vorgenannten Aspekt noch weitere belastende Einflüsse von Wohngiften, wie z.B. toxine Ausgasungen von Farben, Lacken, Putzen, Klebstoffen, Bodenbelägen, Holzwerkstoffen, schlechter Lichtqualität etc. dazu und hält man sich über einen längeren Zeitraum in diesen Räumen auf, so kann, so meine Erfahrung, Krankheit sehr oft die Folge sein. Alles in allem kann man sagen, dass vitales Bauen eine präventivmedizinische Maßnahme darstellt und aus volkswirtschaftlicher Sicht, man denke an das erschöpfte Gesundheitssystem, auf alle Fälle in die Planungsprozesse zu integrieren ist.

Ihre Leistungen basieren auf vier Grundpfeilern: Baubiologie, Geomantie, Radiästhesie und Feng Shui Wohnen. Können Sie die Qualität dieser einzelnen Bereiche, u.a. auch Feng Shui wohnen, kurz definieren und welchen Einfluss sie haben?

Ja es ist richtig, diese vier Säulen bilden das Grundgerüst für eine intakte Raumpsychologie und ich werde versuchen, diese im Einzelnen sehr umfangreichen Themen mit einfachen Worten zu beschreiben.

Beginnen wir mit der Baubiologie

Denn diese Thematik hat sich aus meiner Sicht in den letzten Jahren am stärksten etabliert. Es handelt sich hier um die Qualität der verwendeten Baustoffe sowie um die Auswirkungen von belasteter Luft und schlechter Lichtqualität in unseren künstlich geschaffenen Räumen. Die Baustoffindustrie hat viele Produkte entwickelt, die billig und schnell zu verarbeiten sind, leider jedoch mit vielen chemischen Zusätzen, die sich langfristig vergiftend auf uns Menschen auswirken. Alles hat, wie man so schön sagt, seinen Preis.

Die Geomantie beschäftigt sich mit den Auswirkungen der energetischen Qualität eines Ortes…

…und mit Belastungen, die durch die Menschheit verursacht wurden. Sie ist so alt wie die Menschheit selbst. Dieser Bereich meiner Arbeit ist wahrscheinlich der spannendste, umfasst er im Wesentlichen die geschichtlichen Aspekte des menschlichen Entwicklungsprozesses. Emotional abfällige Handlungen aus der Vergangenheit sind passiert, aber aus energetischer Sicht nicht verschwunden, denn wir wissen aus der Physik, dem sogenannten Energieerhaltungsgesetz, dass Energie nicht verschwindet, sondern ständig transformiert wird. Die gute Nachricht ist, dass belastende Energiefelder eines Grundstücks durch eine sogenannte Erdheilung geklärt werden können. Harmonisierungsarbeiten, vermittelt durch asiatische Mönche, können diese Stressfelder klären und heilen.

Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen

Die Radiästhesie (aus dem Lateinischen: „radius“ der Strahl), beschäftigt sich mit…

…den Auswirkungen von Wasseradern, Erdverwerfungen, den globen Gitternetzen wie Hartmannlinien oder Currylinien. Sie ist, wie schon bei der Geomantie erwähnt, so alt wie die Menschheit selbst. Viele Aufzeichnungen geben uns ein Bild, dass schon jeher Menschen mit erhöhter Sensitivität in der Lage waren, z.B. unterirdisch fließendes Wasser bzw. Quellen zu orten. Befindet sich der Schlaf- bzw. Arbeitsplatz auf einer dieser vorgenannten Reizzonen, so bedeutet das für den Organismus Stress. Durch diese Strahlungen werden die lebenserhaltenden Funktionen unseres Körpers gestört oder geschwächt. Krankheiten mit unterschiedlichsten Auswirkungen können die Folge sein.

Was bedeutet Feng Shui und Feng Shui Wohnen?

Feng Shui ist das asiatische Gegenstück zu unserer in Europa entwickelten geomantischen sakralen Baukunst. Es handelt sich, um es mit einfachen Worten zu sagen, um die Wechselwirkung von Mensch und Raum, wobei der Raum den äußeren und den inneren Raum umfasst. Nachdem wir einen Raum oder ein Gebäude betreten, sind wir nach ein paar Sekunden von der vorherrschenden Energie an diesem Ort mit allen Faktoren, wir haben schon kurz darüber gesprochen, beeinflusst.

Zieht man nun in ein neues Haus, in eine neue Wohnung oder bekommt einen neuen Arbeitsplatz, kann man nach 3 Monaten emotional, nach 6 Monaten körperlich und nach 72 Mondzyklen, sprich 3 Jahren, total von der neuen Umgebung beeinflusst sein.

Die Schlüsselfaktoren sind die Beeinflussung des Bewusstseins, des Denkens, der Kreativität, der Emotionen, der Gesundheit, der Kollegen- und Partnerschaft. Aber auch der Produktivität wie auch des Erfolges. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem YANG, das für Licht und Wärme steht und so zur Freude beiträgt, soll sich mit dem YIN, das den Raum bzw. das Gebäude repräsentiert, in einem sehr guten Verhältnis verhalten. Das YIN steht für die Bausubstanz und Geschichte des Hauses und die sollte sehr gut sein!!!

Feng Shui Wohnen – wussten Sie, dass…

Leider hat sich der anfängliche Boom wieder etwas abgeflacht. Das liegt daran, dass Feng Shui Wohnen in Europa missverstanden wurde. Und so zu einer konzeptuellen starren Anwendungsform degradiert wurde. Feng Shui Wohnen und allgemein Feng Shui ist ein superdynamisches System, das die ständig wechselnden Bedingungen der inneren und äußeren Welt in eine harmonische Verbindung bringen kann. Schlussendlich wissen wir ja, dass nur die Veränderung die einzig wahre beständige Größe ist.

Lesen Sie demnächst Teil 2 des spannenden Interviews rund um die Themen vital wohnen, Geomantie, Baubiologie und Feng Shui Wohnen.

„Zuerst formen die Menschen die Häuser,
dann formen die Häuser die Menschen.“
Albert Schweitzer

Kontakt

Feng Shui Wohnen

Feng Shui Wohnen

bau vital
Ing. Erwin Wagner

Dopplergasse 11
9020 Klagenfurt
Tel: +43 (0) 650 27 88 999
Mail: erwin.wagner@bauvital.at
Web: www.bauvital.at

Leave a Reply