News

Immobilien | Luxus | Lifestyle

DYNAMIQ – DER NEUE SUPERYACHT BAUER AUS MONACO STARTET EINE REVOLUTION MIT SEINER GRAND TOURING SERIE

(Monaco, 14. November 2016)
Die allererste Dynamiq Grand Tourismo Transatlantic Superyacht wurde auf der Monaco Yacht Show präsentiert. Ausgestellt an einem exklusiven Liegeplatz, direkt vor dem Yacht Club de Monaco, entfachte Jetsetter großes Interesse bei Branchenexperten und dem Superyacht-Klientel. Als erste Yacht der Dynamiq D4-Serie bietet Jetsetter eine einzigartige Kombination aus 21 Knoten Höchstgeschwindigkeit, eine Meeresautonomie von 3000 Seemeilen und ein riesiges Sonnendeck. Die Superyacht verbindet ihr sportliches Design elegant mit dem Markenzeichen von Dynamiq: „Live Smart. Be Dynamiq „. Dynamiq’s Superyachten, welche auf den Prinzipien von Innovation und Funktionalität basieren, sind ein wahrer Hingucker in der heutigen Yacht Welt. Diese neue Yacht Kategorie nennt Dynamiq: Smart Yachts.

Das Unternehmen ist der Pionier in der Umsetzung der GT-Autophilosophie bei Yachten, welche Leistung, Luxus und Reichweite bieten. Zudem sind die Yachten unglaublich vielseitig. Zum einen können sie für entspannende Familien Cruises genutzt werden, zum anderen sind sie perfekt ausgestattet für pulsierende Deck Partys. Dynamiq nennt solche Yachten GTT – Gran Turismo Transatlantic. Generell gibt es zwei Arten von Yachten: schnelle und relativ unbequeme Yachten mit begrenzter Reichweite und Vollverdrängungs-Yachten, welche jedoch nur 14-16 Knoten bieten; Dynamiq verbindet das Beste aus beiden Kategorien. Der schnelle Verdrängungsrumpf ermöglicht es Ihnen Sie von Monaco nach Saint Tropez in circa 2 Stunden zu befördern oder Ihnen eine Reise von Teneriffa nach Antigua mit nur einem Kraftstofftank zu ermöglichen. Der flache Tiefgang von weniger als 6 Fuß (1,75 Meter) macht Dynamiq’s Yachten „bahamasfreundlich“ und
ermöglicht mehr Freiheit.

„Dynamiq’s Ziel ist es die Technologie und die höchsten Qualitätsstandards von 60-70 Meter Megayachten auf das 30-40m Segment zu bringen. Zusammen mit unseren erstklassigen Partnern lassen wir Dinge geschehen. Unsere Yachten sind die einzigen Alleskönner auf dem Markt, welche eine überschaubare Größe und einen transparenten Preis haben. Dynamiq’s Yachten sind eine rationale Wahl. Sie bieten mehr Komfort und Funktionalität als andere Yachten in dieser Größenklasse“, erklärt Sergei Dobroserdov, Dynamiq Gründer und CEO.

Dynamiq erschuf eine revolutionäre und hochmoderne Plattform mit der Möglichkeit eine Yacht online zu konfigurieren (www.bedynamiq.com). Es ist der erste Online Konfigurator der Branche, welcher es dem Kunden ermöglicht, alle Elemente der Yacht; von Außenfarbe und Innenausstattungen, bis hin zu technischen Extras, Stilakzenten, Tender, Crew Uniformen, Wasserspielzeugen oder sogar das Crew Auto auszuwählen. Alle Änderungen werden zudem mit einem virtuellen Modell in Echtzeit angezeigt.

Dieser Konfigurator bietet eine transparente Preisgestaltung für jedes einzelne Element und sogar den Liefertermin für die benutzerdefinierte Yacht. Diese Transparenz wird die Bestellung von Serien-Superyachten revolutionieren. Dynamiq ist nicht nur ein innovativer Superyacht-Bauer, sondern vereint auch die weltbesten Luxusmarken und Designern. Die Optionenliste umfasst Möbel und Stoffe von Unternehmen wie Hermès, Loro Piana und Trussardi Casa, sowie THG Badezimmer Armaturen, Christofle Besteck, Baccarat Glaswaren, Pratesi Bettwäsche und Handtücher und ein einzigartiges Duft System, welches die dezenten und luxuriösen Aromen von Aqua di Parma durch die Klimaanlage verteilen. Tomaso Trussardi, CEO von der Trussardi Gruppe, kommentierte: „Wir sind sehr erfreut mit Dynamiq am Projekt Jetsetter gearbeitet zu haben. Es vereint das handwerkliche Können unserer Trussardi Casa Kreationen mit der Avantgarde und futuristischen Technologie von Dynamiq’s Yachten „. Simone Bocchio, CEO von Pratesi, sagt: „Wir sind besonders stolz mit Dynamiq zu arbeiten! Dynamiq’s Werte von Weltklasse-Qualität, handwerklichem Können, Liebe zum Detail und Kundenservice, reflektieren Pratesis Unternehmensphilosophie perfekt und stärken das Wachstum unserer neuen „Special Projects“ Abteilung, welche sich der Yachten Industrie widmet „.

Wichtige Partner sind zudem die renommierten niederländischen Marinearchitekten Vripack, Azure und Van Oossanen für die Rumpfform, RINA Klassifikationsgesellschaft, das in London ansässige und bekannte Studio Bannenberg & Rowell für das Interieur Design, Technogym und andere. Das High-End-Audiosystem kommt vom weltberühmten britischen Hersteller Bowers & Wilkins. Guido Romagnoli, Vize Präsident von Technogym APAC: „Wir bedanken uns für die großartige Partnerschaft mit Dynamiq, die Technogym Cardio-Geräte an Bord von Jetsetter aufnahm. Es verbindet den Lifestyle von Luxusyachten mit dem Technogym Wellness-on-the go Erlebnis. „Hans Berland, Vize Präsident von Bowers & Wilkins setzt fort:“ Wir sind sehr erfreut großartigen Sound zum einzigartigen Dynamiq Erlebnis beizufügen. Es wird an Board für Begeisterung sorgen.“ Dynamiq präsentierte zudem eine Vorschau seiner neuen Yacht D3 von Studio Porsche (35 Meter), welche sich derzeit in Dynamiq’s neuer Schiffswerft in Viareggio im Bau befindet und voraussichtlich im September 2017 auf den Markt kommt . Die Superyacht D2 befindet sich ebenfalls bereits in Planung. Jetsetter steht bei Burgess für 14.545.000 Euro zum Verkauf und kann sofort geliefert werden. Derzeit noch in Marina di Carrara, wird Jetsetter kommendes Frühjahr zur Miami International Yacht Show nach Florida fahren und dort Ihr Debüt feiern.

Leave a Reply